Die meisten hatten es wohl zunächst für einen Aprilscherz gehalten hatten. Doch Uwe und Claudia trauten sich tatsächlich! In der Walpurga Nacht feierten wir dann ein schönes Fest, irgendwo in Südskandinavien... Wir wünschen euch alles Liebe 💑 und Gute für die gemeinsame Zukunft...

Uwe und Claudia trauen sich...

In diesem Jahr fand das traditionelle Königsfrühstück in Schweinfurt im Frankenland statt. Im kleinen Kreis feierte der Weiche Kern mit seinem König Gonzo Karfreischießen 2017. Trotz einer Schlüsselfrage, die doch noch geklärt werden konnte, war es ein fröhliches Fest. dank an Niels und Laurien für ihre spontane kleine Reise...

Kleiner Kern Kreis

Treffen mit der 3. Sektion zur Ermittlung des...

Pfeifenkopf-Entenkönig

Am Samstag den 11.03.2017 war es soweit, zum zweiten Mal traf sich die 3. Sektion der

Schützengilde und der Weiche Kern des MTV Vater Jahn Peine in der Schwemme im Schützenhaus zu Paaane.

Zur Ermittlung des Pfeifenkopf-Entenkönig, musste diesmal neben schießen („Schützengilde-

Faktor“) auch genagelt („Weicher Kern-Faktor“) werden.  Beim "nageln" müsste mit möglichst wenig Hammerschlägen ein Nagel eingeschlagen werden. Den Nagel vorn hatte dabei Jörg Buchberger (Schützengilde) mit einem 5,87 SG-WK-Teiler (41,1 Ring und sieben Schlägen), gefolgt von Malte Schridde (MTV Vater Jahn) mit einem 5,75 SG-WK-Teiler (34,5 Ring und sechs Schlägen) und Klaus-Jürgen Heidrich (MTV Vater Jahn) mit einem 5,07 SG-WK-Teiler (30,4 Ring und 6 Schlägen).

Der Sieger des Jahres 2015 – Ehrenmitglied der 3. Sektion und Hauptmann Andreas Höver – konnte noch nachträglich seine Scheibe freudestrahlend in Empfang nehmen. Beide luden sogleich die Anwesenden zum „Scheibeannageln“ Freischießen-Samstag ein. So ist der nächste Spaß schon in Sicht – wir freuen uns!

Hier Ralf Jödecke beim Nageln...

3

Willkommen auf der neuen Webseite des Weichenkern.

Wir hoffen euch gefällt es.

Die alte Website? Tja, wir arbeiten daran einiges, vielleicht auch alles, in einer brauchbaren Form wieder bereitstellen zu können. Kann aber ehrlich gesagt, etwas dauern...

Euer Webbi...